Feststellung der Wesensveranlagung:

Gelsenkirchen den 09 Mai 2009

Richter: Fellberg

Der Richterbericht lautet wie folgt:

Der 2 Jahre alte Rüde zeigte sich heute in sehr freundlicher aufmerksamer Haltung. Die jagdlichen Eigenschaften kamen passioniert zum tragen. Eigenschaften gegenüber seiner Führerin war von großer Aufmerksamkeit geprägt. Verhalten gegenüber von Fremden und Artgenossen war von sehr großer Sicherheit, Zutrauen und sehr großer Grundfreundlichkeit geprägt. Umwelteinflüsse wurden spielerisch wahrgenommen. An den Schüssen interessiert. Der Rüde ist schussfest. Zuchtausschließende Wesensschwächen Keine. Meldung zur Zuchtzulassung möglich.

Zuchtzulassungsprüfung:

Frauenaurach den 01.011.09

Richter: Assenmeyer -Pfeil

Formwert: sehr gut

 



Besucherzahl